Alter, Ernährung und Vorsorge

Eine bewusste und ausgewogene Ernährung macht fit für ein aktives Leben in jedem Alter.

Gesund und fit zu sein ist eher eine Frage bewusster Lebensführung als ein typischer Aspekt des Alterns.

Beachten Sie folgende Grundsätze:

  • Bewahren Sie eine positive Lebenseinstellung.
  • Bewegen Sie sich regelmäßig und bleiben Sie aktiv.
  • Bleiben Sie auch geistig rege und aktiv, suchen Sie sich ein Hobby, das Ihren Ansprüchen entspricht.
  • Pflegen Sie Ihre sozialen Kontakte mit Freunden und Ihrer Familie.
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, bewusstes Essen und Trinken hält Sie körperlich fit und gesund.

Essgewohnheiten im Alter

Mit zunehmendem Alter sinkt der Energiebedarf Ihres Körpers, doch Ihr Nährstoffbedarf bleibt bestehen.

Die größte Sicherheit einer ausgewogenen Ernährung geben Ihnen vollwertige Lebensmittel. Essen Sie täglich und ausreichend viel frisches Obst und Gemüse.

Wählen Sie Vollkornbrot, Kartoffeln und Gemüse als kohlenhydratreiche und fettarme Lebensmittel, meiden Sie dagegen Fette und Öle.

Um Ihre Nieren und Ihre Verdauung optimal zu unterstützen, sollten Sie täglich mindestens 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen.

Wir unterstützen Sie in unserer Praxis bei der optimalen Lebensweise und helfen Ihnen mit unserem Gesundheits-Check-Up, gesund, fit und aktiv bis ins hohe Alter zu bleiben.

zum Seitenanfang